Intelligenz ist ein nur schwer zu definierender Begriff. Zumeist werden die für die Bewertung der menschlichen Intelligenz entwickelten Ansätze und Theorien schlicht auf die künstliche Intelligenz übertragen. Im Rahmen dessen stellt sich aber zu Recht die Frage, ob sich diese künstliche Intelligenz an den Maßstäben der menschlichen Intelligenz messen lassen kann. Unser Mitarbeiter Christopher Schael setzt sich in dem Artikel „Künstliche Intelligenz in der modernen Gesellschaft“ in diesem Sinne mit dem Begriff der “Künstlichen Intelligenz” (KI) auseinander und beschreibt die verschiedenen Virtualisierungen der menschlichen Intelligenz. Der Artikel ist in der DuD 9/2018 erschienen und kann hier kostenfrei heruntergeladen werden.