Anlässlich unseres 20-jährigen Firmenjubiläums haben wir eine kleine Beitragsreihe gestartet, in der wir uns, die datenschutz nord Gruppe, gerne vorstellen möchten (hier lesen Sie Teil 1 und Teil 2).

Unser Arbeitsschwerpunkt liegt auch nach 20 Jahren noch in der datenschutzrechtlichen Beratung von Unternehmen und öffentlichen Stellen. Wir stellen den betrieblichen Datenschutzbeauftragten für über 1.000 Kunden, darunter über 50 Großkonzerne, die wir auch international beraten. Wir erstellen Datenschutzkonzepte und führen Datenschutzaudits durch.

Zum anderen beraten wir Unternehmen und öffentliche Stellen, wenn es um IT-Sicherheit – genauer gesagt um Informationssicherheit – geht. Wir stellen Unternehmen normkonform zu ISO 27001, IT-Grundschutz und TISAX auf und auditieren nach diesen Normen. Die datenschutz cert ist als Prüfstelle für IT-Sicherheit beim BSI und der DAkkS akkrediert und kann mit dieser Akkreditierung all die Themen zertifizieren, die die datenschutz nord und datenschutz süd qualifiziert beraten.

Darüber hinaus führen wir Penetrationstests auf extern und unternehmensintern erreichbare Systeme durch: Wir hacken Server bevor es andere tun, dokumentieren die Schwachstellen und geben Empfehlungen zur Verbesserung der IT-Sicherheit.

Unser jüngstes Geschäftsfeld ist das Thema Compliance. Wir unterstützen Unternehmen bei der Umsetzung eines angemessenen Compliance-Managements und übernehmen auf Wunsch die Aufgabe des Compliance-Beauftragten.

Zu den Themenbereichen Datenschutz, Informationssicherheit und Compliance bieten wir in unserer eigenen Akademie Seminare, Webinare und Workshops an, sowohl als Präsenzseminare als auch hybrid oder nur online.

eLearning-Kurse sowie das selbst entwickelte Datenschutz-Managementsystem privacy port vervollständigen das Portfolio der datenschutz nord Gruppe.

Langweilig wird es uns somit nie!