In der aktuellen Ausgabe “Datenschutz im Blick” (hier im Volltext zum kostenlosen Download) berichten wir über Social-Media-Marketing im Gesundheitswesen und geben konkrete Tipps zu folgenden Punkten:

  1. Auswahl der Social-Media-Plattform
  2. Impressum und Datenschutzerklärung
  3. Gestaltung des Informationsangebots
  4. Freundefinder
  5. Versand von Einladungen und Direktnachrichten
  6. Absicherung des Social-Media-Accounts
  7. Targeting per Custom Audiences
  8. Einbindung von Social-Media-Plugins

Die kompletten Tipps finden Sie hier.

Wenn Sie die nächste Ausgabe des “Datenschutz im Blick” per E-Mail erhalten möchten, können Sie sich für den kostenlosen Newsletter beim AOK-Verlag anmelden.